Die Rallye München Barcelona

Der Termin für 2019 steht! 27.7. - 3.8.2019. Um einen Tag verlängert geht es 8 Tage über knapp 3.500 km quer durch Europa. Steile Alpenpässe, spektakuläre Küstenetappen und zum großen Finale in die Mittelmeermetropole Barcelona! Das Ganze in einem Auto, das maximal 1.000€ kostet.

Worum geht es bei der Rallye? Die Rallye ist weder ein Rennen noch eine geführte Sight Seeing Tour durch Europa. Es geht off the beaten track – jenseits der üblichen Wege. Großartige Landschaften, Pässe, Pisten, Berge, Meer, vom kleinsten Dorf bis zu den europäischen Metropolen rund um das Mittelmeer. Malerische Orte, abgefahrene Bars oder der perfekte Chill Out. Vieles davon dort, wo man es nie vermutet hätte: 7 Länder, 6 Sprachen unzählige Dialekte und Kulturen verteilt auf über 3.500 Kilometer.

Gemeinsam erkunden wir die entlegensten Winkel auf unserer Route von München nach Barcelona.

Die Anmeldung startet Anfang Februar 2019.

 

Mehr Off The Beaten Track in 2019

Eine zweite Tour befindet sich für 2019 in Planung. Hierbei steht das automobile Abenteuer noch stärker im Fokus. Die Strecken werden rauer, der Offroadanteil wesentlich höher und auch die Navigation wird herausfordernder, d.h. auch Fahrzeugwahl und Vorbereitung müssen sorgfältig geplant sein.

Im Januar werden wir Route und Reglement veröffentlichen. Aktuell ist die Tour für die erste Oktoberwoche (KW 40) geplant und auf 8-9 Tage angelegt. Die Anmeldung startet parallel zur Anmeldung Rallye München Barcelona.

Reglement

Was erwartet mich?

Die Rallye lebt von der automobilen Herausforderung, der Gemeinschaft und der Abwechslung.

Die Tour geht über die großen Gebirge, über Küstenstraßen und Schotterpisten, durch Großstädte, pittoreske kleine Dörfer und in die entlegensten Winkel. Täglich wechseln Landschaften, Kulturen, Sprachen und die Menschen. Am Tag fordern wir die Karren auf engen Landstraßen, Pisten und über hunderte von Höhenmetern. Am Abend geht es ins Nachtleben und wir erzählen uns die besten Stories des Tages. Am Ende gilt nur eins - Spaß haben und ankommen!

Strecke

Streckenführung

Die Strecke wird im Hintergrund momentan ausgeplant. Wir werden in 2019 einen kleinen Schlenker nach Osteuropa machen und haben die Tour daher um einen Tag verlängert.

 

Streckencharakter

Auf der Tour werden wir äußerst unterschiedliche Streckentypen befahren. Das Gros der Strecken läuft über Landstraßen, kleine Regional- bzw. provisorisch geflickte Bezirksstraßen. Auf Bergetappen und im Süden werden darüber hinaus Schotterstrecken und Pisten Fahrzeug und Fahrer Einiges abverlangen.

Syndicate content